www.spielaffe.de – Kostenlose Onlinespiele für Jedermann

www.spielaffe.de – Kostenlose Onlinespiele für Jedermann

Die Webseite www.spielaffe.de zählt zu Deutschlands meist besuchten Spieleseiten für zwischendurch. Die Spiele sind kostenlos und vielfältig: mit über 6000 Spielen (Stand: Oktober 2010) ist für jede Altersklasse etwas dabei – eine Spieleplattform für die ganze Familie. Im Vordergrund stehen besonders die jüngeren Familienmitglieder, weshalb www.spielaffe.de penibel darauf achtet, dass kein jugendgefährdender Inhalt auf dem Flash-Spiele-Portal landet. Wer sich bei Spielaffe kostenlos registriert, kann auch einer Community beitreten, in der sich die “Spielaffen” über ihr liebstes Affenspiel austauschen können und Highscores miteinander vergleichen können. Die einzige Voraussetzung, um eines der beliebten Affenspiele zu spielen, ist die Installation eines Flash-Players, der aber als Freeware im Internet erhältlich ist, etwa auf chip.de.

Ist der Flashplayer ersteinmal auf dem PC, kann sich der Neuling auf Spieleaffe.de ein Spiel aus dem breiten Fundus der Plattform aussuchen. Geschicklichkeits-, Renn- und Actionspiele werden genauso zahlreich  angeboten, wie Denk-, Mode- und Kochspiele. Eines der Highlights auf Spielaffe.com ist die Multiplayerfunktion, bei welcher mehrere Spiele bei Games wie Fußball, Golf oder Atlantis gemeinsam oder als Konkurrenten auftreten können. Zu den meistgespielten Games zählt die Flashversion der scheinbar zeitlosen Spielefigur Super Mario. Aber auch Elfmeterschießen und Brotbacken gehören zu den Topgames auf Spielaffe.de. Und mit den 6000 Flashgames ist noch lange nicht Schluss. Fast täglich kommen neue Spiele hinzu, damit es den Gamern nicht langweilig wird. Die Webseite finanziert sich ausschließlich durch Werbeeinnahmen, weshalb Spielaffe.com keine versteckten Gebühren mit der Registrierung verlangt.